Das Besondere dieses Buches ist, dass der Autor über Qigong schreibt, indem er

1. Die Geschichte des Qigong heranzieht,

2. Gegenwärtige Qigongmeister anführt,

3. Die Sozialwissenschaften anführt,

4. Naturwissenschaftliche Erklärungen beisteuert

und schließlich auch medizinische Bezüge herstellt.

Damit führt er dem Leser vor Augen, dass Qigong kein singuläres, isoliertes Phänomen ist, sondern tief mit der Natur und Kultur des Menschen gründet.

Für besonders wertvoll für jeden Qigongpraktizierenden halte ich die Kapitel über die Qigong-Meditation und hier besonders das Kapitel „Stehen wie ein Baum“, denn hier wird deutlich, dass die äußere Form „kinderleicht“ ist. Aber nur, wer sich wirklich wochen- ja monatelang darauf einlässt, erfährt, was es mit Qigong wirklich auf sich hat.

Wenn Sie den Link benutzen, gelangen sie auf die Verkaufsseite bei Amazon. Hier können sie einige Rezensionen lesen. Eine Leseprobe ist leider nicht möglich.

Herzlichst

Ihr Wilfried Ströver